Am Ende eines Romans, den ich vor einiger Zeit genoss, standen unter den Danksagungen drei Namen britischer Schriftsteller, von denen der Autor inspiriert wurde. Zwei der Namen kannte ich nicht nur, ihre Werke befanden sich auch unter meinen absoluten Favoriten. Die einzig logische Schlussfolgerung war demnach, den dritten Namen nachzuschlagen und mir schleunigst mindestens eines seiner Bücher zuzulegen.

So fand ich P.G. Wodehouse.

Das letzte Wochenende ver- brachte ich mal wieder mit zwei Romanen von Wodehouse: „Hot Water“ und „Full Moon

Beide erzählen, wenn man ihren Inhalt auf das Niveau von „boy meets girl“ runterkocht, im Grunde die selbe Geschichte: Eine Gruppe von Charakteren unterschiedlicher Geschlechter, Altersgruppen und gesellschaft- licher Schichten trifft für eine kurze Zeit an dem selben Ort zusammen und versucht ihre verschiedenen Agenden gegeneinander durchzusetzen.

Don’t say `And Mr Landseer´ in that soupy tone of voice“, said Gally sternly „He hasn’t come to steal the spoons.“
If he is a friend of yours, I should imagine that he is quite capable of doing so. Is he wanted by the police?“
No, he is not wanted by the police.“
How I sympathize with the police“, said Lady Hermione. „I know just how they feel.“

Aber der Plot ist nicht das, worauf es bei Wodehouse ankommt. Was zählt sind die herrlich schrulligen Charaktere, ihre zu einem riesigen Wollknäuel roter Fäden verwirrten Intentionen und vor allem die sprachliche Perfektion mit der beides präsentiert wird.

I mean the Empress of Blandings. She has won he silver medal in the Fat Pig class at the Shropshire Agricultural Show twice …“
Gee!“
… in successive years.“
Gosh!“
A thing no pig has ever done before.“
Well, I’ll be darned.“
Yes, it was an astounding feat. She is very fat.“
She must be fat.“
She is. Extraordinarily fat.“
Yessir, I’ll bet she’s fat“, said Tipton, groaning in spirit. No lover, who has come out to walk in the moonlight and dream of the girl he adores, likes to find himself sidetracked on to the subject of pigs, however obese.

Und so bietet P.G. Wodehouse seinen Lesern sprachlich und inhaltlich hoch amüsante Geschichten – voll mit Schweinen, gelangweilten Erben, gelösten Verlobungen, Con-Männern, versteckten Booten, neugierigen Tanten, falschen Bärten, verkleideten Gärtnern, dominierenden Ehefrauen und Diamanten – die jedem zu empfehlen sind, dem Autoren wie Oscar Wilde, Jane Austen und Stephen Fry oder schlichtweg „the utter britishness of language“ ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Advertisements